In San Marino spielte auch diesmal wieder die österreichische Bundeshymne für KTM Rookie Rene. Die letzte Europameisterschaft SW Zone stand letztes Wochenende in Baldasserona am Plan, damit sich unser Youngblood Racer nach England zum großen Finale qualifiziert.

Nach unseren Urlaub in Kroatien gings am Donnerstag ab nach San Marino.

Samstag:

Rene lies im Pre-Qualy nichts anbrennen und holte sich durch die schnellste Runde die Pole.

Im anschließenden Qualy-Rennen fuhr Rene einen sicheren Start-Ziel Sieg ein.

Sonntag:

1.Lauf:

Voller Motivation bei knappe 40°C ging Rene als 4ter in die erste Kurve und fuhr innerhalb einer viertel Runde auf Platz 1 die er bis ins Ziel nicht mehr abgab.

2.Lauf:

Diesmal auf Platz 2 in der ersten Kurve, konnte schnell an Holeshotter FACCA (ITA) vorbeigehn und beendete auch diesen Lauf auf Platz 1.

Somit kann Rene am großem Finale in Matterley Basin (GBR) am 25.8 starten.

http://www.fim-europe.com

Aktuelle Berichte von den Rennen und
jede Menge Info´s zu den einzelnen
Meisterschaften findest du hier.




Presseaussendungen von KTM, den Kini´s,
MSC Imbach und auch viele Artikel aus
der Fachpresse findet ihr hier.


Alle Termine der Saison 2020 auf einen Blick.
MX2 Weltmeisterschaft
Vielleicht hast du Zeit und Lust zuzusehen.




Ohne Partner und Sponsoren geht gar nichts.
Hier findet ihr meine Gönner und Unterstützer
aufgelistet mit einem Link zu ihnen.



mit 3,5 Jahren saß Rene das Erste
Mal
auf einer Motocross, mit 4 Jahren
bestritt
er seine ersten Rennen ...