Nach viel Regen in der Nacht wurde der ÖM Sonntag zur Schlammprüfung und ich fuhr in der Qualy die 9. schnellste Zeit.

 

1. Lauf: Ich kam gut vom Start weg, war aber in einen Startcrash verwickelt und verbog mir dabei die Bremsscheibe. Ich versuchte noch weiterzufahren, musste das Rennen aber dennoch vorzeitig beenden.

2. Lauf: Mit einem super Start, war ich sofort auf Rang 6 und machte in der ersten Runde gleich zwei Plätze gut. Schließlich fuhr ich als 3. über die Ziellinie und mir mein aller erstes ÖM MX 2 Podium sichern.

Nächstes Rennen: EMX 125 Ernee (FRA) 27./28.5.2017

#11


Presseaussendungen von KTM, den Kini´s,
MSC Imbach und auch viele Artikel aus
der Fachpresse findet ihr hier.


 


Ohne Partner und Sponsoren geht gar nichts.
Hier findet ihr meine Gönner und Unterstützer
aufgelistet mit einem Link zu ihnen.


 


mit 3,5 Jahren saß Rene das Erste
Mal
auf einer Motocross, mit 4 Jahren
bestritt
er seine ersten Rennen ...