Letztes Wochenende startete die ADAC MX Masters Serie auf der Sandstrecke in Fürstlich Drehna in die neue Saison. Schon unter der Woche hatten wir zwei super Tage im Sand und waren somit optimal vorbereitet. In der Qualy am Samstag konnte ich in meiner Gruppe die schnellste Zeit fahren und fühlte mich gut für den Rennsonntag.

 

1. Lauf: Nach einem kleinen Fehler in der ersten Kurve lag ich zu Beginn auf dem 4. Rang, konnte aber schon in der ersten Runde zwei Fahrer überholen. Mitte des Rennens übernahm ich dann die Führung und konnte einen komfortablen Sieg einfahren.

2. Lauf: Mit einem perfekten Start übernahm ich sofort die Führung. Ich konnte das ganze Rennen richtig pushen und gewann auch den zweiten Lauf mit 36 sek. Vorsprung.

 

Der Speed war das ganze Wochenende gut und mit den beiden Siegen übernahm ich auch die Meisterschaftsführung. Jetzt steht die erste kleine Rennpause bevor, die wir nutzen werden um weiter im Sand zu trainieren und uns für den Rest der Saison optimal vorzubereiten.

Danke TEAM!

HofaBua

Fotos:

ADAC

Nadine Hofer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Berichte von den Rennen und
jede Menge Info´s zu den einzelnen
Meisterschaften findest du hier.


 


Presseaussendungen von KTM, den Kini´s,
MSC Imbach und auch viele Artikel aus
der Fachpresse findet ihr hier.


 

Alle Termine der Saison 2019 auf einen Blick.
MX2 WM und EMX 250 und ADAC Youngster
Vielleicht hast du Zeit und Lust zuzusehen.


 


Ohne Partner und Sponsoren geht gar nichts.
Hier findet ihr meine Gönner und Unterstützer
aufgelistet mit einem Link zu ihnen.


 


mit 3,5 Jahren saß Rene das Erste
Mal
auf einer Motocross, mit 4 Jahren
bestritt
er seine ersten Rennen ...