A13D7705-1C00-43DC-B50E-D244ED541E4F.JPGGelungenes Vorbereitungsrennen für Rene Hofer in Ernée

Sieben Tage vor dem Start der MX2 Motocross Weltmeisterschaft in Orlyonok, Russland nahm der österreichische Red Bull KTM Factory Fahrer Rene Hofer als letzte Vorbereitung beim Auftakt zur französischen Elite Meisterschaft im Nordwesten Frankreichs gelegenen Ernée teil. Bei einem starken Fahrerfeld mit zahlreichen Grand Prix Piloten kam der Alberndorfer im ersten Moto perfekt aus dem Startgatter und führte das Feld zu Beginn des Rennens, vor seinem Teamkollegen Tom Vialle, an. Schlussendlich überquerte Rene als Viertplatzierter die Ziellinie. Trotz eines kleines Ausrutschers reichte es im zweiten MX2 Rennen für einen guten 5. Rang und eine resultierende 4. Tagesplatzierung.

IMG_4148.JPGRene Hofer: “Das letzte Pre-Season Rennen war nochmal eine richtig gute Vorbereitung. Das halbe WM Feld war am Start und die Strecke war genau so präpariert wie beim GP! Die Starts am Gitter funktionieren auch richtig gut, es gibt aber definitiv noch ein paar Dinge, die ich verbessern kann. Es war aber ein richtig geiler Tag und ich hatte endlich auch wieder richtige Battles. Also, nächste Woche geht die WM Saison in Russland los, drückt mir die Daumen!”

Aktuelle Berichte von den Rennen und
jede Menge Info´s zu den einzelnen
Meisterschaften findest du hier.




Presseaussendungen von KTM, den Kini´s,
MSC Imbach und auch viele Artikel aus
der Fachpresse findet ihr hier.


Alle Termine der Saison 2021 auf einen Blick.
MX2 Weltmeisterschaft
Vielleicht hast du Zeit und Lust zuzusehen.




Ohne Partner und Sponsoren geht gar nichts.
Hier findet ihr meine Gönner und Unterstützer
aufgelistet mit einem Link zu ihnen.



mit 3,5 Jahren saß Rene das Erste
Mal
auf einer Motocross, mit 4 Jahren
bestritt
er seine ersten Rennen ...