In Frauenfeld fuhr ich meine zweite 125er Europameisterschaft in diesem Jahr. Am Freitag regnete es den ganzen Tag lang, die Strecke war am Morgen noch sehr schlammig und konnte in der Qualifikation den 27. Startplatz herausfahren.

 

Im ersten Lauf erwischte ich einen tollen Start und lag auf Rang 7, machte in der ersten Runde allerdings viele Fehler und fiel auf Platz 14 zurück. Im Laufe des Rennen kämpfte ich mich sogar noch bis auf Rang 10 vor und fuhr mein bisher bestes Ergebnisse in der EMX 125 ein.

Im zweiten Lauf ging ich in der zweiten Kurve leider zu Boden und musste von ganz hinten aufholen. Ich kämpfte mich nach vorne und wurde nach einem weiteren kleinen Ausrutscher noch 24.

Ich konnte für das nächste Jahr viele Erfahrungen sammeln, wo ich die ganze EMX 125 bestreiten werde.

Nächstes Rennen: WM 85 Orlyonok/RUS 13./14.8.2016

Eure#11

 

Aktuelle Berichte von den Rennen und
jede Menge Info´s zu den einzelnen
Meisterschaften findest du hier.


 


Presseaussendungen von KTM, den Kini´s,
MSC Imbach und auch viele Artikel aus
der Fachpresse findet ihr hier.


 

Alle Termine der Saison 2018 auf einen Blick.
Die Rennen der ÖM, ADAC und EM 125ccm
Vielleicht hast du Zeit und Lust zuzusehen.


 


Ohne Partner und Sponsoren geht gar nichts.
Hier findet ihr meine Gönner und Unterstützer
aufgelistet mit einem Link zu ihnen.


 


mit 3,5 Jahren saß Rene das Erste
Mal
auf einer Motocross, mit 4 Jahren
bestritt
er seine ersten Rennen ...