Die nächste Station des ADAC MX Junior Cups ging im Norden Deutschlands über die Bühne. Auf der Sandstrecke in Tensfeld war die 85ccm Klasse zum ersten mal dabei gewesen und ich konnte mir am Samstag in der Qualifikation die Pole Position holen.

 

Der Sonntag war sehr turbulent!

In der ersten Runde des ersten Laufes, fuhr mir auf Platz 2 liegend ein Fahrer ins Hinterrad, ich stürzte, musste von hinten wieder aufholen und kämpfte mich noch auf Rang 3 vor.

Im zweiten Lauf musste ich nach einer Startkollision das Rennen vom 35 Platz aufnehmen. Bei der Aufholjagd gab ich alles, versuchte den Abstand zur Spitze zu verringern, stürzte dabei allerdings noch 2 mal. Doch ich kämpfte weiter und arbeitete mich noch auf Platz 3 vor.

Resümee: Toller Speed, jedoch zu viel Pech und zu viele Stürze, aber das Glück wird wieder zurückkommen.

In der Gesamtwertung liege ich nun noch 7 Punkte zurück, bei noch 2 ausstehenden Veranstaltungen.

Ein großer dank an Didi Lacher für die tolle Betreuung und Unterstützung.

Nächstes Rennen: EMX 85 Finale Loket 23./24.7.2016

Eure#11

 

 

 

 

Aktuelle Berichte von den Rennen und
jede Menge Info´s zu den einzelnen
Meisterschaften findest du hier.


 


Presseaussendungen von KTM, den Kini´s,
MSC Imbach und auch viele Artikel aus
der Fachpresse findet ihr hier.


 

Alle Termine der Saison 2019 auf einen Blick.
MX2 WM und EMX 250 und ADAC Youngster
Vielleicht hast du Zeit und Lust zuzusehen.


 


Ohne Partner und Sponsoren geht gar nichts.
Hier findet ihr meine Gönner und Unterstützer
aufgelistet mit einem Link zu ihnen.


 


mit 3,5 Jahren saß Rene das Erste
Mal
auf einer Motocross, mit 4 Jahren
bestritt
er seine ersten Rennen ...