KapliceRene verletzte sich im Quali, nach einem Abgang von seinem Bike, leider an seiner rechten Schulter.

Nach einem Röntgen im Krankenhaus Freistadt, wurde festgestellt, dass nichts gebrochen ist. Gott sei Dank.

Auch im OÖ. Motocross-Cup begann alles nach Plan: „In Kaplice (CZ) fühlte ich mich gleich in den Trainingsläufen richtig wohl und im Rennen war ich dann überrascht, dass ich mich vor allem bei den Rundenzeiten verbessern konnte.“ Rene konnte in Kaplice (CZ) seine Klasse gewinnen.

Langenlois1„Auch in den 85er ÖM-Läufen kam ich in Langenlois ganz gut zurecht, obwohl da ja alle viel älter sind als ich“, freut sich Rene nach dem anstrengenden Wochenende in Langenlois. Der aktuell 2. Gesamtrang in der Auner-Jugend-Wertung unterstreicht das hohe Level und bestätigt seine gute Form.

Nach zahlreichen Test- und Trainingsläufen begann die neue Rennsaison für Rene Hofer Ende März in St. Pölten, wo das Saisonopening im NÖ-West-Cup über die Bühne ging. Mit einem Doppelsieg in der 65ccm Klasse ging die Reise weiter nach Langenlois. Im Kamptal kam der Rookie genauso gut zurecht und fuhr in den Läufen zur neuen Rennserie: „MX Masters Austria powered by willhaben.at“ zwei „lupenreine“ Siege ein.

Einzig die EM-Premiere lief nicht ganz nach Plan: „Wir sind Freitag mittag in Faenza angekommen und es hat dann von dieser Zeit an bis Sonntag vormittags komplett durchgeregnet“, so Rene. Das Wetter spielte damit nicht nach den Tönen der Motocrosser. Auch in der 85ccm Klasse konnten in Faenza keine Rennen gefahren werden.

Weiterlesen...

Unterkategorien

Aktuelle Berichte von den Rennen und
jede Menge Info´s zu den einzelnen
Meisterschaften findest du hier.


 


Presseaussendungen von KTM, den Kini´s,
MSC Imbach und auch viele Artikel aus
der Fachpresse findet ihr hier.


 

Alle Termine der Saison 2018 auf einen Blick.
Die Rennen der ÖM, ADAC und EM 125ccm
Vielleicht hast du Zeit und Lust zuzusehen.


 


Ohne Partner und Sponsoren geht gar nichts.
Hier findet ihr meine Gönner und Unterstützer
aufgelistet mit einem Link zu ihnen.


 


mit 3,5 Jahren saß Rene das Erste
Mal
auf einer Motocross, mit 4 Jahren
bestritt
er seine ersten Rennen ...