Letzten Sonntag stand das zweite Vorbereitungsrennen für die neue Saison in Mantova am Programm. In der Qualy fuhr ich in meiner Gruppe die 12. schnellste Zeit und qualifizierte mich somit sicher für das Rennen.

Ich erwischte einen soliden Start und lag nach der ersten Runde auf Rang 6.Ich konnte das Tempo der MX2 WM Fahrer voll mitgehen und lag zwischenzeitlich sogar auf der 5. Position. Nach 15min hatte ich jedoch extrem mit harten Unterarmen zu kämpfen und wurde 15.

Wegen meiner Verletzung verzichteten wir erneut auf einen Start im Superfinale.

Wir haben gesehen, dass wir mit den besten Fahrern mithalten können und jetzt sind noch 6 Wochen sich optimal auf den Saisonbeginn in England vorzubereiten!

HofaBua

Fotos: Taglioni S./KTM

Aktuelle Berichte von den Rennen und
jede Menge Info´s zu den einzelnen
Meisterschaften findest du hier.


 


Presseaussendungen von KTM, den Kini´s,
MSC Imbach und auch viele Artikel aus
der Fachpresse findet ihr hier.


 

Alle Termine der Saison 2019 auf einen Blick.
MX2 WM und EMX 250 und ADAC Youngster
Vielleicht hast du Zeit und Lust zuzusehen.


 


Ohne Partner und Sponsoren geht gar nichts.
Hier findet ihr meine Gönner und Unterstützer
aufgelistet mit einem Link zu ihnen.


 


mit 3,5 Jahren saß Rene das Erste
Mal
auf einer Motocross, mit 4 Jahren
bestritt
er seine ersten Rennen ...